<<zurück>>

Vormoos besucht die Bundeshauptstadt
Advent in Wien (Teil II)

(Sonntag, 18. Dezember 2005)

Heute zeigte sich Wien von seiner schönsten Seite. Bereits am Morgen Sonnenschein und alles leicht angezuckert. Da fiel einem auch das Aufstehen um einiges leichter - aber ganz ehrlich - da einige doch nicht allzu bald heimgekommen sind - haben wir auch das Aufstehen nicht allzu früh angesetzt. Unserem Motto gerecht - einige gemütliche Tage und keine Hektik in der Vorweihnachtszeit!

Nach einem ausgiebigen Frühstück gings schließlich wieder los. Auschecken - Gepäck verladen - und die Plätze einnehmen - Stadtrundfahrt. Highlights, die man einfach gesehen haben muss. Die Prachtbauten an der Ringstraße - Kunsthistorisches Museum - Maria Theresia - Naturhistorisches Museum - Parlament - Rathaus - Burgtheater - Universität - ein kurzer Abstecher zum Hundertwasserhaus - Praterstern - Prater - auf der neuen Reichsbrücke über die Donau - darunter die Donauinsel, dann der Donauturm - UNO-City - Volksgarten - Staatsoper - Hofburg. Den Rest machten wir jetzt zu Fuß. Alle folgten dem Reiseleiter Josef Bachleitner durch die Hofburg mit dem Ballhausplatz - Michaelerplatz - durch den Kohlmarkt in den Graben. Ein kurzer Abstecher ins Hawelka (hier muss man einfach mal gewesen sein!), anschließend zum Stephansplatz mit einem kurzen Besuch im Steffl. Schnell noch eine Pizza im Bizi in der Rothenturmstraße und dann hieß es wieder den ganzen Weg zurück zum Bus.

Dann ging es auf der Mariahilferstraße nach Schönbrunn - der meistbesuchten Attraktion nicht nur Wiens, sondern in ganz Österreich. Hier konnten wir noch einmal einen wunderbaren Christkindlmarkt mit herrlichen Köstlichkeiten genießen. Glühwein, Punsch, Maroni - alles vom Feinsten und wärs hier nicht so kalt und windig gewesen, so hätten wir es sicherlich noch einige Stunden länger ausgehalten. So aber machten wir uns, um wieder zeitlich nach Hause zu kommen, wieder auf den Weg nach Vormoos. Der Wetterbericht versprach nichts Gutes. Fast nicht zu glauben. In Wien strahlender Sonnenschein und nach einigen Kilometern Fahrt der Wetterumsturz. Leichter Schneefall, der immer stärker wurde, bis wir im Bereich der Salzkammergutseen fast nur mehr allein auf der Autobahn waren.

Aber unser Kapitän Karl schaukelte seinen "Dampfer" souverän bis zum Raimund in Oichten, wo uns bereits ein leckeres Abendessen erwartete.

Ein paar angenehme und ruhige Tage in einer immer hektischeren Zeit. Für uns und für alle, die dabei waren, wars schön, lustig und unvergesslich.

Vielleicht machen wir im nächsten Jahr eine ähnliche Weihnachts-Winterreise nach Graz, Prag oder vielleicht zu unseren Freunden nach München/Otterfing.


unser Hotel im Sonnenaufgang

frisch und munter?

mit dem Bus quer durch Wien

was schauen wir uns alles an????

das Parlament mit der neuen Rampe

die Votivkirche wird saniert

das Rathaus mit dem Christkindlmark und den ersten Besuchern

auf dem Weg zum Hundertwasserhaus

ein etwas anderer sozialer Wohnbau

brav! alle passen auf

ich möcht noch gerne Details wissen

Gegenfoto

gestern zu wenig Punsch probiert?


ein wärmender Glühwein - mmhhh lecker


Sandra im Village

Edith hinter Gittern

ein Glühwein zum Frühstück? - gibt nichts besseres!?!?!

das Riesenrad wartet auf uns - leider vergeblich

Bärli, was gibts? :-))

der Donauturm

und die UNO City

ein kurzer Halt beim oberen Belvedere

ein perfektes Team! Edith als Verkäuferin

und unser "Bääärli" beim austragn und...

das Naturhistorische Museum in der Wintersonne

Blick vom Heldenplatz zum Rathaus

Ballhausplatz mit BKA und Präsidenschaftskanzlei

Spaziergang durch die alte Hofburg

unser Gruppe marschiert durch den Graben

braucht nu wer an (teuren) Christbaum?

Waltraud und Silvia genießen den Kaffee (und das Flair) im Hawelka

für uns gibts leider keinen Platz mehr

und jetzt ein Gruppenfoto vor einem der berühmtesten Café's in Wien

der Steffl strahlt in der Mittagssonne

das berühmte Haas-Haus

wer sich zuerst bewegt, hat verspielt!

multikulturell

das Hauptschiff des Steffl`s

und jetzt a frische Pizza beim Bizzi

mmmhh des schmeckt!

wer möcht an Glückwein aus diesem "edlen Gefäß"? ;-))

Abschluß in Schönbrunn

und nu schnell a Gruppenfoto

photographische Spielerei

der Christkindlmarkt in Schönbrunn

ein Glühwein geht schon noch!

handbemalte Christbaumkugeln

"Kreuz und Quer" singt a capella

sie brauen wunderbare Getränke

Rudolf und Annemarie bei der Kaffeepause

guat wars!

ein wunderschöner Ausflug...

... geht leider schon zu Ende!

Rübensaft: gut oder gsund?

mia ham gscheit gjausnet

hat noch jemand Hunger?

auf dem Weg in das Obere Innviertel


eine angenehme Fahrt


Danke für Eure Teilnahme!

gemütlicher Abendausklang beim Raimund in Oichten

 

Hoffentlich hat Dir / Euch der Besuch unserer Bundeshauptstadt ebenso gefallen (und der Glühwein so gut geschmeckt) wie uns. Vielleicht fahren wir gemeinsam bald wieder los, um die weite Welt zu endecken. Es gibt noch viel zu sehen und zu erleben!

Wir freuen uns - gemeinsam mit Dir / Euch wärs bestimmt wieder lustig! :-))

Bis bald in Vormoos!

<<zurück>>