<<zurück>>

5-Mäderl-Ausflug in die Bundeshauptstadt

Am vergangenen Wochenende setzten wir (Sabine, Andrea, Franziska, Sandra und Edith) die spontane Idee, nämlich Wien zu besuchen, in die Tat um. Ideales Reisewetter begleitete uns von Vormoos bis Wien (wie soll's auch anders sein :-)). Auch Wien zeigte sich von seiner schönsten und vor allem sonnigsten Seite. Ganz klar, dass man dann einfach ins Schwärmen kommt. Gutes Essen, a guats Tröpferl Wein, kreditkartenstrapazierendes Shopping bis zum Umfallen (naja, ganz so schlimm war's für den Geldbeutel dann zum Glück doch nicht), Besichtigung der Wiener Highlights mit den Touristenmagneten Schönbrunn, Stephansdom, Cafe Hawelka, Wiener Hofburg, Kärntnerstraße, SCS!!! und und und.

Ein Höhepunkt unseres Trips war der Musicalbesuch von der größten Liebesgeschichte aller Zeiten: Romeo & Julia. Marjan Shaki und Lukas Perman lassen derzeit gemeinsam mit dem Ensemble Shakespeares Geschichte von der großen Liebe, die letztendlich am Hass zwischen den beiden Familien zerbricht, im Wiener Raimundtheater unter einer modernen Facette neu aufleben und begeistern die ZuschauerInnen mit einer faszinierenden Bühnenshow.

Überzeugt euch am Besten selbst von Wien's Einzigartigkeiten.


gschickt zum Fortfahren - Wien erwartet uns bereits

Belohnung nach unserem "Hardcore-Shopping" in der SCS

Abendessen im Wiener Centimeter


für mich bitte 15 Centimeter Knoblauchbrot

Sandra und Franziska auf dem Weg nach oben *gg*

ein Tag zum Genießen - uns taugt's


die Touristenattraktionen am Stephansplatz begeistern auch uns


guat host as gmocht!


Sabine freut sich auf unseren Musicalbesuch

Raffinierte, immer wieder überraschende Ausstattung, kraftvoll-akrobatische Choreografie und ein einsatzfreudiges Ensemble machten die deutschsprachige Aufführung im Wiener Raimundtheater zu einer bewegenden Show. Viel Sympathie ernteten auch Marjan Shaki und Lukas Perman in den Titelrollen. Sprachlich und musikalisch in der Gegenwart angesiedelt, gestaltet Gerard Presgurvic den Drama-Klassiker als zeitloses Märchen vom Sieg der Liebe über feindselige Verhältnisse. Der hohe Preis für die Versöhnung ist der tragische Tod der jungen Helden.
(leicht verändert nach: http://rhein-zeitung.de/on/05/02/25/magazin/t/rzo130702.html)


Romeo verliert seinen besten Freund Mercutio
Romeo & Julia

hat ihre Liebe eine Chance?
(Fotos: http://www.lukas-perman.com)

das tragische Ende einer jungen Liebe

ein "Muss"-Foto vor dem Schloß Schönbrunn ...

... unserer heimlichen Ferienresidenz *gg*

ein bißchen Kultur geht schon noch

die kostbare Rosenholzvertäfelung im Millionenzimmer

das Familienspeisezimmer
im Schloß Schönbrunn
(Quelle: www.schönbrunn.at)

Schlaf- und Sterbezimmer Kaiser Franz Josephs I.

im Sisi Museum - Mythos und Wahrheit
(Fotos: http://www.hofburg-wien.at)

Kaiserin Elisabeth

da möchte man doch glatt Kaiserin sein

gespannt lauschen wir den Ausführungen auf der Kaisertreppe

Unser 5-Mäderl-Tipp:
Packt's zsamm und foahrt's nach Wien - Wien ist immer eine Reise wert (auch beim fünften, sechsten oder zehnten Mal)!


jetzt heißt's leider schon wieder: "Ab nach Hause, Mädls!"
<<zurück>>